Bauartikel

Nicht nur die Zinsen entscheiden bei der Auswahl

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte oder eine Immobilie als Kapitalanlage erwirbt, kommt in der Regel um eine Finanzierung nicht herum. Dem Kauf des Objektes geht in der Regel eine längere Phase der Suche voraus, angeschlossen von Preisverhandlungen mit dem Verkäufer. Der Erwerb einer Immobilie ist nichts, was in kurzer Zeit abgehandelt ist. Gleiches gilt für die Finanzierung. In den meisten Fällen handelt es sich um ein Darlehen, welches den Käufer über viele Jahre, meist über zwei Jahrzehnte begleitet.

 
Der Bau mit natürlichen Materialien nimmt zu

Die Bedeutung für nachhaltiges Bauen mit Naturstoffen nimmt auch unter privaten Bauherren immer mehr zu. Zum Einsatz kommen natürliche Materialien wie Lehm, Holz, Kork, aber auch Leinöl, Harze und ätherische Öle, die vielseitig verwendbar sind. Um auch den strengen Auflagen der Energieeinsparverordnung zu genügen, ist es jedoch ratsam, vor dem Bau einen Architekten, der mit natürlichen Baumaterialien vertraut ist, in die Planung mit einzubeziehen.

 

 

Seiten