K & L

Beschreibung / Vorwort:

Unser Hausbau in der Region Hannover mit Bien-Zenker, Haustyp Evolution Stuttgart, adaptiert als Sonderplanung (SP)

Letzte 5 Blogeinträge:

Donnerstag, 7 Dezember, 2017 - 13:10

Gestern wurde nun endlich unser Stromzähler mit Wechselrichtungsmesser gesetzt und löst nun den Baustromkasten ab.yes

Wieder ein Fortschritt, prima das der große Kasten aus dem Technikraum weg kann. 

Allerdings hat es deutlich länger gedauert, als wir anfangs vermutet haben. Bis der Zähler letztendlich beantragt war, das konnten nur die Firmen machen, wir als Privatperson leider nicht....dann fehlte noch das Hausanschlusskabel....frownaber: was lange währt...

Eingestellt von Evolution by Hannover
Samstag, 2 Dezember, 2017 - 17:47

Am 01.12. werden vom Baumarkt unsere Innentüren und die Sanitärausstattung geliefert. Das ist wieder jede Menge Material, was in den nächsten zwei Wochen seinen endgültigen Platz in unserem Haus finden muss....Zum Glück sind heute mehr helfende Hände da, um alles ins Haus zu tragen. wink

Leider wurden die falschen Toiletten geliefert...Eine Neubestellung im Baumarkt würde uns nicht mehr rechtzeitig erreichen....daher mussten wir stornieren und woanders bestellen...

Eingestellt von Evolution by Hannover
Samstag, 2 Dezember, 2017 - 17:45

Wir haben eine regionale Firma mit dem Innenausbau beauftragt. Die Firma war wieder eine Empfehlung unseres Bien-Zenker-Hausberaters. So müssen die Arbeiten wie Spachteln Q3, Türen setzen, Fliesen legen und die Sanitärendinstallation erfolgen. Am Montag den 27.11. beginnt eine gute Anzahl von Handwerkern mit den Spachtelarbeiten. Dienstag ist nahezu das ganze Haus schon grob (Q1) verspachtelt; das ging flink! yes Ein dickes Lob an die fleißigen Trockenbauer. Freitag wird mit der Feinverspachtelung weitergemacht. Am 12.12, soll der Treppenaufbau beginnen. Bis dahin müssen alle Maler- und Spachtel- sowie Fliesenarbeiten passiert sein. Wir hoffen es schreitet in dem Tempo auch weiter voran. Am 18.12. wird unser Umzug sein.smiley

Bis dahin haben wir noch ein paar Dinge aus dem Baumarkt zu besorgen, z.B. Fliesenkleber und weiteres Material.

Eingestellt von Evolution by Hannover
Samstag, 2 Dezember, 2017 - 17:42

Wir treffen uns am 24.11. mit dem Bodenplattenbauer, um noch offene Punkte zu besprechen. So müssen unsere Regenrinnen noch an die Abwasserrohre angeschlossen werden und auch die Perimeterdämmung um das Haus steht noch aus.

Außerdem wird er für uns die Gartenanlage ausführen. Aufgrund der Jahreszeit einigen wir uns so, dass in diesem Jahr nur noch der Zuweg in das Haus sowie der Stellplatz für das Gartenhaus geschottert werden. Die Gartenanlage, das Pflastern des Weges und der Zaun sollen im Frühjahr in einem Zuge erfolgen. Es ist zwar schade, dass es nicht gleich passieren kann, aber durch die Verzögerung im Zeitplan (dem wir ja etwa zwei Monate hinterher sind) ist nun eben schon Winter...angry

 

Eingestellt von Evolution by Hannover
Samstag, 2 Dezember, 2017 - 17:37

Als Bodenbelag haben wir uns für viele Räume Granitfliesen ausgesucht. Die werden am 14.11. vom Baumarkt mit einem Kran auch schon geliefert, wenngleich wir sie erst in wenigen Wochen verlegen lassen können. Eben dann, wenn der Estrichgetrocknet ist..frown.So werden die 2,5t Fliesen frei Bordsteinkante geliefert und müssen von uns ins Haus getragen werden....surprise

Eingestellt von Evolution by Hannover