Stephie & Bernd

Letzte 5 Blogeinträge:

Donnerstag, 8 Februar, 2018 - 19:54

Diese Woche hätten eigentlich die Fenster und die Bautüre eingebaut werden sollen. Nach Aussage des Bauleiters kommen diese nun nächste Woche Donnerstag - Der Fensterbauer hat die Gläser nicht bekommen. Wir sind gespannt...

Trotzdem waren wir diese Woche fleissig und haben die Rohinstallation der Elektrik zum größten Teil abgeschlossen. Die Dosen müssen noch rundherum richtig eingeputzt werden und die Kabel in den Schlitzen müssen noch mit Putz fixiert werden.

 

Für die letzten 2 Tage haben uns unsere Elektriker geholfen (eigentlich war es eher umgekehrt ....wir haben den Elektrikern geholfen...)

 

Kabelschacht

Ende Tag 1                                                           Ende Tag 2

 

 

Technikraum

Ende Tag 1

Ende Tag 2

 

Das obere Ende des Kabelschacht im Kinderzimmer

Küche

Wohnzimmer (die Lautsprecherkabel fehlen noch)

 

 

 

 

 

 

 

Eingestellt von Bernd u. Stephie
Freitag, 26 Januar, 2018 - 21:32

In den ersten Tagen nach dem Jahreswechsel wurde vom Zimmerer noch das Dachfenster im Schlafzimmer eingebaut.

Zwischen Weihnachten und Silvester haben wir begonnen die Löcher für die Installationsdosen und die Schlitze für die Leitungen vorzubereiten was sich aufgrund der Menge doch etwas in die Länge gezogen hat. Bei Interesse an den Fotos von 150 Dosen bitte melden. ;-)

Merke: feuchter Kalksandstein ist echt zäh wenn man eine Dose bohren oder einen Schlitz fräsen will...;-)

Bilanz von ca. 150 Dosen: ein defekter Dosenbohrer (Ermüdungsbruch), unzählige abgerissene Schrauben (Arretierung Zentrierbohrer zweiter Dosenbohrer). Ein defekter Kärcher Nass-/Trockensauger (Ein-/Aus-Schalter) - Garantiefall. Und jede Menge Dreck und Staub.

 

In der zweiten Kalenderwoche des neuen Jahres wurden wir noch ganz unverhofft mit einer Treppe beschert. Eigentlich war diese erst für KW5 angekündigt. - Uns hat's gefreut. Statt über Gerüst und Leiter kann man jetzt sehr komfortabel in den ersten Stock oder den Keller gelangen, was das Arbeiten deutlich vereinfacht.

Erdgeschoss:

erster Stock:

Weg nach unten vom ersten Stock:

Im Technikraum wurden bereits die Wände verputzt. Hier haben wir bereits die ersten Kabel  eingezogen:

Nebenbei, als wir die ersten Kabel eingezogen haben, waren auch die Gerüstbauer vor Ort um das Gerüst abzubauen. Deswegen hier nun zum ersten Mal, der Rohbau komplett entblößt:

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingestellt von Bernd u. Stephie
Samstag, 23 Dezember, 2017 - 21:30

 

 

Es ist wieder einiges passiert seit dem letzten Eintrag.

Der Dachstuhl wurde erstellt und die Rohbauer haben die Arbeiten abgeschlossen.

Hier wird gerade der obere Kaminteil mit dem Kran abgelassen.

Die Lattung auf der Vorderseite ist beinahe fertig.

Die Drehbolzen im Erdgeschoß wurden abgebaut und zum ersten Mal bekommt man einen vernünftigen Eindruck wie groß der Raum ist - vorher kam es einem immer viel kleiner vor.

Hier das Wohnzimmer vom Essbereich aus.

Die Küche vom Essbereich gesehen.

Dann war Zeit für's Richtfest. Normalerweise macht man das Richtfest ja wenn der Dachstuhl erstellt wurde. Wir haben es aufgrund anderweitiger Termine um ein paar Tage nach hinten geschoben, so dass bereits die Lattung komplett fertig war. Einen Bäumchen auf's Dach gab es aber trotzdem.

Die Verwandten, die Rohbauer, der Nachbar und der Bauherr. Die Bauherrin stand hinter dem Fotoapparat ;-).

Der Chef Zimmermann als Zeremonienmeister zusammen mit seinem Gefolge.

So sah es Ende der Woche vor den Weihnachtstagen aus.

Vorderseite

Rückseite

Heute wurde noch der Keller erkundet und der neue Nass- Trockensauger eingeweiht. Grob geschätzt wurden zwischen 150 und 200 Liter Wasser und Schlamm entfernt. Hätten die Rohbauer nicht zwischendrin immer mal wieder ihre Pumpe angeworfen wäre es deutlich mehr gewesen.

Keller 1 (Hobbyraum)

Keller 2 (Waschküche)

Keller 3 (Vorratsraum/Werkstatt)

Keller 4 (Technik/Hausanschlussraum)

In nächster Zeit dürfen wir uns dann erst einmal selbst betätigen. Bis zum 8. Januar ist bei den Handwerkern Urlaub. Da wir aber die Dosen und Schlitze für die Elektrik selbst übernehmen werden, kommt uns das ganz gelegen da es uns etwas mehr Zeit verschafft.

Eingestellt von Bernd u. Stephie
Mittwoch, 13 Dezember, 2017 - 20:53

Seit dem letzten Eintrag ist auf unserer Baustelle noch so einiges passiert und Morgen soll es mit dem Dachstuhl losgehen. Bei der letzten Besichtigung war es leider schon zu dunkel für Bilder. Deshalb im Folgenden noch einige Bilder die seit dem letzten Eintrag gemacht wurden.

Die Leerrohre für die Elektrik (für alle Leitungen die in der Erdgeschoßdecke laufen)

Links im Bild die Öffnung für die zukünftige Schiebetür zum Garten. Blick in Richtung Küche.

Lüftungsrohre durch das Gäste-WC (werden noch verkleidet)

Die Erdgeschoßdecke wird geglättet.

Erste Steinreihe auf der Erdgeschoßdecke.

Vom Garten aus in Richtung Haus. Unten rechts: Essbereich, Unten links: Küche, Oben rechts: Elternschlafzimmer, Oben links: Bad 

Blick von der Straße Richtung Haus. Die Mauerarbeiten schreiten voran.

Blick von der Straße Richtung Haus - beinahe fertig für Dachstuhl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingestellt von Bernd u. Stephie
Sonntag, 3 Dezember, 2017 - 21:40

Im Laufe der letzten Tage wurden noch die Erdgeschoßinnenwände hochgezogen. Als es an einem der letzten Tage, aufgrund des schlechten Wetters, nicht möglich war an den Mauern weiterzumachen wurde das Gerüst aufgebaut, die Drehbolzen im Keller abgebaut und außen an der Kellerdecke und der untersten Erdgeschoß Steinreihe  abgedichtet. Am Samstag wurden noch die Unterzüge zwischen Küche und Essbereich und zwischen Essbereich und Wohnzimmer verschalt. Am Montag werden die Deckenelemente angeliefert und am Dienstag werden die Rohre in der Decke verlegt. Gegossen werden soll die Decke spätestens am Mittwoch. Hoffentlich wird es wieder ein kleines bisschen wärmer damit es dann zügig mit dem Dachgeschoß weitergehen kann.

 

Winterimpressionen:

Von vorne, unten abgedichtet aber noch ohne Innenwände

 

das Gerüst steht und die Innenwände auch schon fast

Hier kommt die Haustür hin

Blick vom Essbereich Richtung Speisekammer und Nische für unseren Kühlschrank

 

Eingestellt von Bernd u. Stephie