Baustart

%none

Dienstag, 13 Juni, 2017 - 20:27

Baustart

Erst mal zur Info. Wir bauen Bauhausstil mit Garage, Luftwärmepumpe, Lüftungsanlage, Fussbodenheizung, Doppelgarage. Überall Rolläden und im WZ Raffstore bei der Hebeschiebetür. Fenster und Türen sollen antrazit, Haus ist weiß.

Nach Bekanntgabe, dass wir alle Erlaubnisscheine haben dachten wir der Bau startet nächste Woche.

Haben wir halt nicht daran gedacht, das wir eine Baufirma haben. Nun kamen erstmal Fragen auf die wir klären und in Zeichungen festlegen mussten (aus meiner Sicht hätten wir die 6 Wochen Wartezeit auf die Genehmigungen dazu nutzen können).

Man merkt das Baufirmen momentan überlastet sind. Infos wurden wohl nicht an den Architeken weitergegeben und auch der hatte lustige Tage. Erstmal merkte der Statiker, das das so nicht geht und wir eine Stützsäule im WZ brauchen. Gut, die konnten wir an die Treppe bauen -merkt keine Sau. Wegen bodentiefer Dusche im oberen Bad, wollte man ernsthaft einen Wasserablauf per Rohr durch die offene Küche legen. Und zwar an der Stelle wo der Herd stehen sollte.Aber auch gute Vorschläge kamen von der Seite die wir auch umsetzen wollen. Also nicht alles schlecht.smiley

So nun endlich Start !!!!!!!!! Erstbesichtigung Grundstück durch die Baufirma (kein Witz) zur Festlegung Höhe. Dabei auch die Firma die die Maurerarbeiten inkl. Bodenplatte macht und die Erdbaufirma. 1,5 Stunden gemessen und diskutiert, verworfen, entscjhieden und verabschiedet. Es kam überraschend, dass das Gelände etwas abfällig ist, auch stehen einige Büsche da.

Aber dann Angebot über Zusatzkosten und Baustart. Grundstück nun nach einer Woche glatt und Freitag fangen wohl die Leute mit der Bodenplatte an.

Morgen Bemusterung--spaßig.

 

Eingestellt von