Familie Schraudy

Beschreibung / Vorwort:

Servus zusammen! Wir sind die Schraudy´s, kommen aus München und berichten hier über unser Bauabenteuer, im schönen Frankenland.

Zu uns als Bauherren*; Die Bauherrin Franzi und der Bauherr* Stefan, die beiden Baukinder Maximilian und Ben.

Unser Weg ist es in der Heimat der Bauherrin ein schönes Häuslein zu errichten.

 

Nachdem wir auf ein geplantes Baugebiet der Gemeinde Grettstadt aufmerksam geworden sind, begannen wir in kleinen bis großen Schritten in Richtung Bauabenteuer zu steuern.

Eine Anfrage bei der Gemeinde gab uns Klarheit, es war ein Neubaugebiet geplant, sollte jedoch erst noch erschlossen werden. Zu diesem Zeitpunkt war dort nur Acker... Nach einigen telefonaten mit der Gemeinde konnte auch ein Grundstück vorreserviert werden. Also ging es auf die Suche nach einem Hausanbieter

Durch die Erfahrung eines Arbeitskollegen, dieser hatte erst vor einem Jahr gebaut, sind wir auf die Firma Allkauf gestoßen. Eigentlich durch Zufall, wir hatten in der Nähe das Bauzentrum Poing, dort stöberten wir durch die Häuser, kamen wir ebenfalls auf die Firma Allkauf.

Im Musterhaus der Firma Allkauf im Bauzentrum Poing, war das erste Haus, in der die Verkäufer Frau und Herr Lindner uns freundlich empfangen hatte und uns ein paar Haustypen zeigte und erklärte.

Es kam im laufe des Gespräches heraus, dass es sich um die Verkäufer um die gleichen handelten wie bei meinem Arbeitskollegen, ab dann war uns eigentlich klar, unser Hausanbieter ist gefunden.

Natürlich entschieden wir nicht sofort, einige Gespräche, Erfahrungsberichte und Besichtigungen von Kundenhäusern folgten. Dies bestärkte unsere Entscheidung und wir suchten einen passenden Haustyp.

Wir entschieden uns für das Haus "BestDeal", es war ein Aktionshaus, ein paar "schmackerl" waren mit dabei und im Vergleich zu anderen Häusern kamen wir wesentlich günstiger weg.

Da Allkauf ein Ausbauhausanbieter ist, muss man damit rechnen Eigenleistung zu erbringen. Was dies war konnte man in der BuL nachlesen. Jedoch haben uns die Verkäufer auf alles hingewiesen. So das es für die Planung einkalkuliert werden konnte. Wir setzten noch eines drauf und nahmen das von Allkauf angebotene Dienstleistungspaket "Aktiv-Time", so mussten wir den Trockenbau in Eigenleistung erbringen, sparen aber hier einiges an Geld.

Was das Abenteuer alles mit sich bringt, könnt ihr hier nachlesen.

Wenn ihr Fragen habt schickt uns eine E-Mail: familie-schraudy@t-online.de

wir sind um jeden Wissensaustausch froh!

 

Letzte 5 Blogeinträge:

Donnerstag, 11 Mai, 2017 - 00:00

Heute stand unser Blower Door Test an. Hierzu haben wir noch schnell alle Schwachstellen geprüft, Checkliste geprüft (Fugen etc) und dann warten bis der Mann von EAN50 kommt.

Eigentlich, sehr unspektakulär. Wir waren so aufgeregt, dass das wir den eigentlichen Test gar ned mitbekommen haben. Ja das gibt es...  Der MA von EAN50 hat halt bissl was erzählt darüber, kleiner Vortest und dann ab durch Haus, Leckstellen prüfen. Da hier nichts war, ging es zurück und schon baut er wieder ab. Das wars und ungläubig fragten wir, wann ist der Test?? Ja das war er Bestanden mit 1,04..

Ja so kann es gehen keine 10 Min. Der Wert war uns eigentlich egal, hauptsache bestanden und keine groben Schlitzer etc.

Eingestellt von Schraudy
Donnerstag, 20 April, 2017 - 00:00

Endlich nimmt unser Haus die Form an, die es uns möglich macht endlich einzuziehen. In den letzten Monaten haben wir im Erdgeschoss den Flur gefliest. Wohnzimmer und Flur gestrichen. Im OG sind die Schlafräume und der Flur fertig. Nachdem wir kurzfristig noch eine Firma gefunden haben, die das Bad Fliesen*, war dies auch fast fertig.

Da unsere derzeitige Wohznsituation sehr angespannt war, sind wir froh endlich einziehen zu können. Klar es ist weit noch nicht alles fertig, aber eine ganze Baustelle* ist es auch ned. Bis auf die Nebenzimmer, wie Abstellraum, Gästezimmer und Gästebad ist alles fertig. Ok der ganze Keller, aber das ist eine andere Baustelle*...

In den letzten Wochen haben wir wirklich Tag und Nacht gearbeitet und das auch nach der regulären Arbeit. So sind wir froh endlich im eigenen Haus zu sein, ein Gefühl unbeschreiblich...wink

 

 

Eingestellt von Schraudy
Dienstag, 28 März, 2017 - 00:00

In den letzten Tagen  haben wir schon einmal zwei Räume fertig gestellt, einmal Küche* und Schlafzimmer. Bei beiden standen die Liefertermine für die Küchenmöbel und das Wasserbett an. Weshalb wir hier Vollgas geben mussten.

Auch gehts in den übrigen Räumen mit Fliesen* legen und dem Anbringen vom Malervlies weiter. Meistens ist Stefan allein und switcht zwischen den Gewerken- Leider geht es bissl Zäh voran,  da wir durch die Sanitärfirma fünf Wochen im Rückstand liegen und der Estrich* uns auch zwei Wochen verschoben hat. Da auch der Urlaub seit 01.03 vorbei ist, geht es nur noch nach der Arbeit und am Wochenende weiter.

Auch haben wir für unser Treppenhaus ein spezielles Gerüst bekommen, so konnten wir dies auch fertigstellen.

Eingestellt von Schraudy
Montag, 20 März, 2017 - 00:00

Nachdem der Estrich* mit dem Beschleuniger nach 3 Wochen fertig war, konnte das arbeiten richtig losgehen. Wir spachteln fleißig alle Räume und bereiten z.B Bad die Nassbereich mit der Dichtfolie vor.

Die Woche kam endlich unsere Küche*, nun heißt es gasgeben den ersten Raum fertig zustellen.

In den ersten Räumen wo gestrichen ist, kann Franzis Cousin mit dem Bodenbelag anfangen. 

Die Küche* wird von uns komplett gefliest. 

Eingestellt von Schraudy
Donnerstag, 9 Februar, 2017 - 00:00

 

Wieder einmal ist Ostern und Weihnachten zusammenwink

Diese Wochen kam die Kellertreppe und die Garage von der Firma Zapf. Beides macht das Arbeiten im Haus leichter. Auch fängt bald die Fertigmontage für Elektro an.

 

 

Eingestellt von Schraudy