Imke & Thomas Rühmling

Beschreibung / Vorwort:

Als Bauherr liest man im Voraus viele Bautagebücher und glaubt, alles gesehen und gelesen zu haben. Wenn man dann dabei ist, stellt man fest, dass man sich gar keine Vorstellungen gemacht hat, wie schlimm so ein Bau eigentlich ist.

Meine Frau und ich sind Berater - viel unterwegs und hatten uns eigentlich gedacht, wir lassen ein Unternehmen "ein Stück Haus" fertig liefern ohne großen Aufwand für uns. Ein Trugschluss.

Gerne möchten wir hier unsere Erfahrungen teilen, wieso aus "jede Woche mal den Bau prüfen" ein "permanent vor Ort sein und jeden Kleinkram prüfen" wurde.