Estrich CAB 30 und das Aufheizprogramm

Donnerstag, 22 Februar, 2018 - 09:05

Estrich CAB 30 und das Aufheizprogramm

Mittlerweile hat sich bei uns wieder einiges gatan, sodass ich mit dem Schreiben gar nicht mehr hinter komme...

Der Calciumsulfat Trocken-Estrich* wurde verlegt und das Aufheizprogram ist im vollen Gange ;-)

Das Aufheizen einer beheizten Estrichkonstruktion besteht aus dem "Funktionsheizen" und dem "Belegreifheizen". Aufheizbeginn bei allen calciumsulfatgebundnen Estrichen 7 Tage nach der Verlegung.

Beim Funktiuonsheiszen beginnt das erste Aufheizen mit einer Vorlauiftemperatur von 25 °C, die 3 Tage zu halten ist. danach wir die maximale Vorlauftemperatur eingestellt und weitere 4 Tage gehalten. Beim Abschalten der Heizung ist der Estrich* vor zu schneller Abkühlung zu schützen.

Das Belegreifheizen wird im Anschluss an das 7-tätrige Funktionsheizen stufenweise durchgeführt. Ein CalciumsulfatEstrich* ist dann in der Regel 14 Tage alt. Die Belegreife ist erreicht, wenn der Feuchtgehalt mittels eines CM-Gerätes maximal bei 0,3 CM-% ist!

1. Tag aufheuízen auf +25 °C Vorlauftemperatur

2. Tag +35 °C / 3. Tag +45 °C / 4. Tag +55 °C / 5. - 15. Tag max. / 16. Tag +45 °C / 17. Tag 35 °C / 18. Tag +25 °C

 

 

Eingestellt von