Weblogs

und es geht immer weiter..

... mit Bodenfliesen legen im Büro und Flur

...mit Wandfliesen legen (2 von 4 Bädern sind schon fertig mit den Wandfliesen)

...mit verputzen im oberen Bereich (Fertighaus) (die Vorarbeiten schleifen und grundieren übernehmen wir selbst) 3 Räume sind nun schon verputzt - HWR, Büro und Flur

...mit verputzen in der Einliegerwohnung - das Schlafzimmer ist fertig

...mit Elektroinstallation - die Steckdosen werden nach und nach verdrahtet und unser "kleiner" Stromkasten für oben ist geliefert worden, so dass uns die Kabel zumindest mal nicht mehr im Weg rumliegen.

Mai - September 2018 - Was bisher geschah

Ende Mai wurde unser Grundstück mit dem Bagger platt gemacht :-)

Das erste mal das man auch was sieht auf dem Grundstück.

Das Gras wurde mit dem Bagger abgetragen um platz für das zukünftige Haus zu schaffen.

Ein paar Tage darauf wurde mit dem Bagger das Erdreich für das zukünftige Haus gerade gemacht.

 

Mitte Juni entstand aus Kies das Fundament für die Bodenbetonplatte.

Lange nichts mehr geschrieben

Bei soviel neuen war einfach keine Zeit mehr hier aktiv zu sein aber dennoch möchte ich erzählen wie es gelaufen ist.

Nachdem die Bodenplatte stand haben wir den Bauablaufplan erhalten. Dort wurden auch die Eigenleistungen vermerkt bis wann die erledigt sein müssen. 

Im März war dann Stelltag. Alles ging wahnsinnig schnell und die Jungs haben bei tollem Wetter richtig reingehauen. Am ende des Tages standen schon alle Wände. Am 2. Tag wurde das Dachabgedichtet so dass das Haus am 3. Tag schon Wetterfest war.

Baustart

Nachdem die Erdarbeiten am 14.09.2018 abgeschlossen wurden, hat der Bauleiter am 20.09.2018 die Feinabsteckung für unser Haus gemacht --> damit offizieller Baustart (damit fast 12 Wochen nach Baugenehmigung und nicht die angegeben max. 9)

Es sind zwar " nur" drei Wochen, aber die vergütet uns leider keiner, obwohl schon sehr viel Geld geflossen ist

Bodenplatte

17.09.2018 Beginn der Vorbereitungsarbeiten für die Bodenplatte

24.09.2018 Die Stahlmatten für die Bodenplatte wurden geliefert

26.09.2018 Die Bodenplatte wurde gegossen

27.09.2018 Baudurchsprache auf der Baustelle mit dem Bauleiter

5/6.10.2018 Lieferung der Steine für den Keller

09.10.2018 Beginn der Mauerarbeiten der Kellerwände

Energieverbrauch

Ich muss noch schnell die Statistiken vom September posten.

Es ist kalt geworden, oder? Draußen nachts gibt es 2-5 Grad. Ungewöhnlich nach dem langen heißen Sommer.

Zu Hause haben wir gemütliche 24 Grad. das muss erstmal reichen 

Viele Bekannte von uns starteten bereits in die Heizperiode.

Warum ist es warm bei uns?

Es reichen ein paar Sonnenstunden am Tag aus, um das Haus durch die Fenster zu erwärmen. Das sind die solaren Gewinne, die ein Passivhaus auszeichnen.

Das ist in den vergangenen 2 Wochen passiert...

... die Wände wurden teilweise verspachtelt, geschliffen und grundiert. 

...die Verteilung für den Strom wurde im Keller angeschlossen, sodass wir endlich eigenen Strom im Haus haben. 

...die Steckdosen und Schalter werden „vorinstalliert“. 

...wir haben uns eine Treppe mit Geländer ausgesucht. (Leider kann man das Bild nicht drehen) 

...das Aufheizgerät wurde angeschlossen, so dass die Fußbodenheizung läuft und der Estrich vollständig aushärten kann. 

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds